Survival Fortgeschritten 2018

Die besten Fertigkeiten für Langzeitsurvival

Du möchtest Deine Überlebensfähigkeiten auf ein höheres Niveau bringen?

Du möchtest Deine Techniken verfeinern und auf jede Situation die passende Antwort bereit haben?

Im Survival Kurs für Fortgeschrittene lernst Du viele Techniken, die es Dir erlauben, mit jeder Situation richtig umzugehen. Du wirst vor allem Techniken lernen, die es Dir ermöglichen, bequem in der Natur zu leben, so lange Du möchtest!
Der Basiskurs gibt Dir alles, was Du benötigst, um draußen zu leben. Vor allem in einer kurzfristigen Überlebenssituation wirst Du dort alle Antworten finden. Im Langzeit Survival ist es wichtig, Effizienz und Effektivität auszubauen.
Nach dem 4. Tag in einer Survival Situation beginnt die Phase 2. Du hast nach 4 Tagen normalerweise Dein Überleben abgesichert. Jetzt geht es darum, den Komfort zu erhöhen und den Speiseplan umfangreicher zu gestalten.

Du benötigst ein bequemeres und größeres Biwak, in dem Du auch bei schlechtem Wetter Arbeiten verrichten kannst. Du benötigst verbesserte Jagdmethoden und Jagdwaffen. Du musst tiefer in das Pflanzenwissen eintauchen und auch in deren Verarbeitung. Du musst lernen, wie Du Nahrung haltbar machst, wie Du Tierhäute in Kleidung und Gebrauchsgegenstände verarbeitest, usw. Es gibt hier ein ganzes Arsenal an Fertigkeiten, die Dir das Leben draußen nicht nur erleichtern, sondern es zu einem Leben im Paradies machen.

In diesem Kurs wird handwerklich sehr viel geleistet. Wer also nur auf Urlaub fährt, sollte sich an der Adria einen Liegestuhl mieten. Hier geht es richtig zur Sache und die Tage sind wie immer lang. Wie gewohnt beginnt der Unterrichtstag um 08.00 Uhr Morgens und endet nicht vor 22.00 Uhr.
Also wie immer eine extrem dichte Woche. Aber wir möchten so viel wie möglich in diese Woche packen. Du wirst wieder mehr lernen, als Du es für möglich hältst.

In diesem Kurs lernst Du unter anderem:

  • Fortgeschrittene Biwakfertigkeiten und Langzeitbehausungen
  • Fortgeschrittene Feuermethoden (z. B. Handdrill, Feuerpflug, Pumpdrill,…)
  • Fortgeschrittene Kochmethoden am Feuer
  • Haltbarmachen von tierischer und pflanzlicher Nahrung
  • Töpfern am Feuer
  • Verschiedene Gerbmethoden
  • Werkzeuge aus Knochen
  • Tierleime, Dichtungsmittel und Kleber herstellen
  • Fortgeschrittene Wurfhölzer
  • Fortgeschrittene Atl Atl
  • 4 verschiedene Bogenarten
  • Verschiedene fortgeschrittene Fallen
  • Verschiedene Arten von Körben
  • Rindengefäße
  • Beleuchtungsmittel in der Natur
  • Pirschen und Tarnen für Fortgeschrittene
  • Improvisierte Angelmethoden (Haken, Fischspeer, Reuse, usw.)
  • Steinwerkzeuge und Steinbearbeitung (Pfeilspitzen, Speerspitzen, Steinmesser, …)
  • und vieles mehr...

Dieser Kurs ist Pflicht, wenn Sie längere Zeit draußen leben möchten. Dieser Kurs ist Ihr Schlüssel zur Freiheit und zum Paradies auf Erden.

Dein Experten Team:
Jürgen Gerzabek
Franziska Gerzabek
Benedict Goeksun
und wie immer ein unschlagbares Helferteam

Du kannst Dich ab sofort anmelden!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichere Dir Deinen Platz sofort!

Melde dich gleich an, die Plätze sind beschränkt...

#