Christian Prager

Christian Prager

Betreut im Team seit mehreren Jahren eine Waldläuferbande beim Verein Abenteuer-Spürsinn.

Über mich

Seit der Kindheit zog es mich nach draußen und seit der frühen Jugend hin zum Thema „Überleben.“ Zuerst zog ich mir verschiedene Survival Shows im TV rein, merkte aber sehr bald, dass da irgendwas nicht stimmen kann.

Ich besuchte mehrere Kurse bei verschiedenen Wildnisschulen. Am meisten inspririerte mich aber der Weg von survival.at. Deshalb führte mich mein Weg immer wieder dorthin zurück.

Meine Lebensgefährtin Christa besuchte dann auch einen Grundkurs bei Jürgen und war daraufhin so inspiriert, dass sie sich für die Survival Mastery Ausbildung anmeldete. Ich dachte mir das ist meine Chance und stieg gemeinsam mit ihr ein.

Lange Zeit bewegte ich mich mehr oder weniger auf der Stelle. Ein Kurs im Jahr ist einfach zu wenig um deutliche Fortschritte zu machen. Dazwischen passiert nicht viel. Da ist Alltag, Arbeit und Termine.

Gemeinsam mit Christa meisterte ich Survival Mastery Level 1 und schloss mit einer positiven Evaluation ab.

Dieses Jahr war ein riesiger Fortschritt in meiner bisherigen Survival Ausbildung. Es heisst beständiges Fortschreiten und Üben, bis du am Schluss soweit bist, dass du 5 Tage Full Survival draussen sein kannst.

Das Team von Survival.at hält dich bei der Stange und holt das Beste aus dir raus. Alles was dazwischen steht bist du.

Derzeit befinde ich mich gemeinsam mit Christa in Level 2 und habe mich entschlossen gemeinsam mit ihr Trainings anzubieten in der näheren Umgebung um allen Menschen die das wollen weiterzuhelfen auch diesen Weg zu gehen. Und das ohne lange Anreise. Praktisch in deiner Umgebung.

In diesem Programm steckt soviel mehr als nur Survival. Es ist eine Lebenseinstellung. Erst die eigene Erfahrung bringt dich dorthin. Nicht was du gehört oder gelesen hast. Ein Training ist das um- und auf.

Und am besten trainiert es sich unter Gleichgesinnten. Menschen, die die gleiche Sprache sprechen wie du selbst.

Da kannst du von den anderen auch viel lernen und es verkürzt den Lernweg.

Hobbies: Waldläuferbande bei AbenteuerSpürsinn, Familie, Gärtnern, Survival, Wandern, zieloses Streunen in der Natur.

Trainings in Österreich

Treffpunkt: 16.00 Uhr am Hauptbahnhof in Waidhofen/Ybbs

Ende: Sonntag Mittag gegen 12.00 Uhr

Dort kann man öffentlich gut anreisen und auch Busse haben hier eine Haltestelle.

Von dort aus begeben wir uns dann gemeinsam zum Trainingsplatz.

Ausrüstungsliste:

  • 2 x 3 m Plane (evtl. 3 x 4 m Plane bei Personen ab 1,80 m)
  • Schlafsack
  • Isomatte
  • feststehendes Messer
  • Wasserflasche
  • Jause für den ersten Tag und ein Frühstück

Bitte mit einem kleinen Unkostenbeitrag (vor Ort zu bezahlen) für die Verpflegung rechnen. Eine kleine Mahlzeit.

Übernachtungsort: Grundsätzlich werden wir das Wochenende im Freien verbringen. Falls jemand bereits den Tag zuvor anreisen will gibt es im Ort Übernachtungsmöglichkeiten.

Survival.at® logo

Willkommen bei Survival.at®, einer Gemeinschaft, die aus der Erde einen sicheren Garten Eden für Jeden macht.

Wir unterrichten seit über 30 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernst du die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernst du über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über dein inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness. Hier wirst du zum besten Beschützer, Bewahrer und Heiler und führst dein Leben zur Meisterschaft.

Egal, ob du erst angefangen hast, dich für Survival zu interessieren, oder ob du schon jahrzehntelang draußen unterwegs bist, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiterzubilden und weiter zu wachsen.

Survival.at® ist eine eingetrage Marke von Digital Brands Services, LP.

45B West Wilmont Street 202
Richmond Hill, Ontario L4B 2P3
Canada

BIN/EIN: 270666250

office@survival.at
+43 660 315 40 41

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir haben nach bestem Gewissen und aus unserer eigenen über 30jährigen Erfahrung berichtet. Die Variablen in allen Survivalsituationen sind aber zu groß, um immergültige Aussagen zu treffen. Für alle Fertigkeiten ist viel Übung Voraussetzung, um gute Erfolge zu erzielen. Demnach trifft jeder seine eigenen Entscheidungen und ist für alle Konsequenzen, die daraus entstehen selbst verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die aus der Anwendung unserer Inhalte entstehen.

© 1993 – 2020 Digital Brands Service, LP. Alle Rechte vorbehalten.

Design and functionality by M.