Samuel Schubert

Samuel Schubert

Der erste Kontakt mit dem Feuerbohren öffnete mir die Tür in eine Welt von Einfachheit, Freiheit und tiefer Verbindung mit der Natur.

Über mich

Das Leben in der Natur genoss ich schon als Kind. Doch der erste Kontakt mit dem Feuerbohren, 2014, öffnete mir die Tür in eine Welt von Einfachheit, Freiheit und tiefer Verbindung mit der Natur. Seitdem nutze ich jede Gelegenheit, um meine Fertigkeiten zu vertiefen. Ich habe viele Wildniskurse besucht und das Erlernte trainiert und in meinen Alltag integriert. Unter anderem habe ich die Wildnispädagogik-Weiterbildung und das Scouttraining bei der Wildnisschule Weltenwandler gemacht, absolviere ich seit 3 Jahren die Wildnislehrerausbildung in der Natur- und Wildnischule Teutoburger Wald und habe ich verschiedene Kurse bei Jürgen Gerzabek besucht.

Seit 2016 studiere ich Landschaftsnutzung und Naturschutz in Eberswalde. Hier lebe ich in einem Garten, wo ich die Wildnisfertigkeiten mit Permakultur, Selbstversorgung und altem Handwerk verbinde. Es fasziniert mich zu sehen, wie wir uns als Caretaker wieder auf eine gute Art in die Natur einfügen können.

Seit 2017 leite ich verschiedene Kurse in der Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald, darunter u.a. Basiskurse, Wildnispädagogik 1 und Permakulturkurse.

Mir ist es ein großes Anliegen immer tiefer einzutauchen in diese ursprüngliche und verbundene Art zu Leben und das Wissen zu erhalten und zu teilen.

Trainings in Brandburg

Treffpunkt: Eberswalde, Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde

Start: Freitag 16 Uhr (Bitte pünktlich, ca. 1 h vorher anreisen.)

Ende: Sonntag ca. 15 Uhr

Anreise: Mit dem Auto: Nördlich von Berlin, über A11, Abfahrt 12 Finowfurt, Eberswalder Straße bis kurz nach dem Hauptbahnhof, dann rechts, Grabowstraße folgen bis T Kreuzung, rechts in Brunnenstraße abbiegen, dann rechts abbiegen in Schwappachweg, folgen bis zum Ende

Mit dem Zug: über Berlin mit dem RE3 Richtung Stralsund, Ausstieg in Eberswalde Hauptbahnhof, dann siehe Auto

Übernachtung in eigenen Zelten.

Bei dem Training wird Essen gestellt. Bei Lebensmittel-Unverträglichkeiten bitte ich darum, diese bei der Anmeldung mitzuteilen.

Für Unterkunft und Verpflegung fällt ein geringer Betrag an, der beim Training bar zu zahlen ist.

Weitere Informationen

natur-wildnisschule.de

Survival.at® logo

Willkommen bei Survival.at®, einer Gemeinschaft, die aus der Erde einen sicheren Garten Eden für Jeden macht.

Wir unterrichten seit über 30 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernst du die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernst du über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über dein inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness. Hier wirst du zum besten Beschützer, Bewahrer und Heiler und führst dein Leben zur Meisterschaft.

Egal, ob du erst angefangen hast, dich für Survival zu interessieren, oder ob du schon jahrzehntelang draußen unterwegs bist, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiterzubilden und weiter zu wachsen.

Survival.at® ist eine eingetrage Marke von Digital Brands Services, LP.

45B West Wilmont Street 202
Richmond Hill, Ontario L4B 2P3
Canada

BIN/EIN: 270666250

office@survival.at
+43 660 315 40 41

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir haben nach bestem Gewissen und aus unserer eigenen über 30jährigen Erfahrung berichtet. Die Variablen in allen Survivalsituationen sind aber zu groß, um immergültige Aussagen zu treffen. Für alle Fertigkeiten ist viel Übung Voraussetzung, um gute Erfolge zu erzielen. Demnach trifft jeder seine eigenen Entscheidungen und ist für alle Konsequenzen, die daraus entstehen selbst verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die aus der Anwendung unserer Inhalte entstehen.

© 1993 – 2020 Digital Brands Service, LP. Alle Rechte vorbehalten.

Design and functionality by M.