Survival-Korb – Korbflechten Kinderleicht

Ein Survival Korb, kinderleicht hergestellt, bringt die ganze Familie ins Tun. Mit der Kategorie Kinderleicht möchte ich auch für unsere Kleinen eine Möglichkeit bieten, mit einfachen Projekten mit Natur und Survival in Berührung zu kommen. Es gibt eine Menge Möglichkeiten, Projekte soweit zu vereinfachen, dass sie auch mit Erfolg kintertauglich sind.

Karina beim Survival Korb Flechten

Heute habe ich ein Projekt zum Korbflechten ausgesucht. Korbflechten ist nicht nur eine Survival-Fertigkeit, sondern auch eine wunderbare Technik, um viele brauchbare Gegenstände auch für zu Hause herzustellen. Korbflechten für Kinder ist auch eine schöne gemeinsame Beschäftigung für die ganze Familie.

Das Schwierigste beim Korbflechten ist für Kinder und auch für Erwachsene, der Boden. Deshalb ist diese Korbflechttechnik so gut. Sie verwenden einfach einen fertigen Boden. In einer Survival Situation haben Sie keine Wahl, aber zu Hause können Sie einen vorgefertigten Boden nehmen.

Schneiden Sie einfach von einem Baumstamm eine Scheibe Holz herunter. Wenn die Scheibe 1,5 bis 2 Zentimeter stark ist, reicht das vollkommen aus. Wenn sie keinen Baumstamm zur Verfügung haben, tut es auch ein Brett. Der Korb muss nicht unbedingt Rund werden. Wenn Ihr Brett rechteckig oder quadratisch ist, dann sägen Sie die Ecken einfach ein bißchen rund. In einer Survival Situation kann man das auch mit Rinde machen.

Als nächstes bohren Sie Löcher im Abstand von ca. 2 bis 2.5 cm. Ein Bohrer Nr. 6 – 8 funktioniert wunderbar. Achten Sie darauf, dass Sie am Ende eine ungerade Anzahl von Löchern gebohrt haben.

Survival Korb Boden Holzplatte mit eingebohrten Löchern

Nun besorgen Sie sich Flechtmaterial. Weiden sind hervorragend geeignet und Sie finden Sie an jedem Bach- und Flussufer. Für diesen Korb benötigen Sie keine besonders langen Staken. Wir haben für dieses Projekt Triebe vom Faulbaum verwendet, die wir jedes Jahr schneiden und die uns jeden Herbst wieder hervorragendes Material liefern.In einer Survival Situation nehmen Sie einfach das, was da ist.

Survival Korb Staken einfügen

Stecken Sie die Staken in die vorgebohrten Löcher. Am Boden beginnen Sie nun eine Stake vor der nächsten vorbeizuführen und hinter der Übernächsten abzulegen.

Survival Korb Staken abschneiden

Schneiden Sie die Stake so ab, dass Sie ca. 1 cm hinter der Stake endet. Das machen Sie nun mit allen Staken, bis alle Staken im Boden fixiert sind.

Survival Korb flechten

Jetzt können Sie mit dem eigentlichen Flechten beginnen. Legen Sie die erste Flechtrute hinter eine Stake. Führen Sie die Rute vor der nächsten Stake vorbei und dann hinter der nächsten Stake. Wiederholen Sie das, bis ihre Rute aufgebraucht ist. Das Ende der Rute kommt immer hinter einer Stake auf der Innenseite zum liegen. Schneiden Sie sie wieder so ab, dass sie noch ca. 1 cm über die Stake hinausragt.

Survival Korb halb fertig gelflochten

Wiederholen Sie den Vorgang solange, bis Sie die gewünschte Korbhöhe erreicht haben. Der Abschluss erfolgt gleich wie der Boden. Beginnen Sie mit einer Stake und führen Sie sie vor der nächsten vorbei und legen Sie sie hinter der nächsten ab. Schneiden Sie die Stake ca 1 cm nach der nächsten Stake ab. Wiederholen Sie das bis keine Stake mehr übrig ist. Die letzte Stake müssen Sie dann durch die allererste durchführen.

fertig geflochtener Survival Korb

Ihr Korb ist nun fertig. Das ist eine einfache Methode des Korbflechtens. So macht es auch Kindern enorm Spaß. Beginnen Sie doch gleich mit ihrem eigenen Modell.

Survival Korb alle Materialien

Survival kann enormen Spaß machen. Und viele Survival Fertigkeiten können Sie auch zu Hause üben.

Falls Sie es richtig angehen wollen, sollten Sie sich auch unser Survival DVD Seminar besorgen. Dort lernen Sie alles, was Sie für eine Survival Situation benötigen.

Hier finden Sie mehr Informationen:

http://www.wildnisverlag.at/57

Natürliches Lernen

Survival Check

In unserer Wildnisschule bieten wir auch viele Kurse zu verschiedenen Naturthemen an.


Survival Family

Willkommen bei Survival.at, einer Gemeinschaft, die hinter Survival eine völlig neue Dimension des Lebens bereit stellt.

Wir unterrichten seit über 25 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernen Sie die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernen Sie über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über Ihr Inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness.

Egal, ob Sie erst angefangen haben, sich für Survival zu interessieren, oder ob Sie schon jahrzehnte lang draußen unterwegs sind, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiter zu bilden und weiter zu wachsen.

Logo Survival.at