Survival Grundbedürfnis Nr. 1 - Biwak

Survival dreht sich primär um das Stillen der physischen Grundbedürfnisse. Ich habe Ihnen bereits mitgeteilt, dass es sich um 4 physische Grundbedürfnisse handelt. Und diese müssen Sie stillen, egal wann und wo Sie sich befinden. Nur so können Sie überleben.

Survival Biwak

Survival Prinzip – Die 4 physischen Grundbedürfnisse

Biwak ist das erste der 4 physischen Grundbedürfnisse. Die Rangordnung im Survival ist kritisch und die meisten Menschen in einer Survival Situation sterben, weil sie sie nicht beachten. Viele Menschen, die sich verlaufen oder aus anderen Gründen nicht mehr in die Zivilisation kommen, sterben, weil sie sich kein Biwak bauen, sondern meistens panisch umherwandern, bis sie wieder auf ihre eigenen Fußspuren treffen. Das frustriert natürlich und macht noch panischer. Anstatt dessen sollten sie sich lieber darauf besinnen, die Survival Regel Nr. 1 zu befolgen: Besorgen Sie sich einen Unterschlupf.

Wenn Sie sich in der Stadt bewegen, werden Sie sich vielleicht ein Hotelzimmer mieten. Oder Sie sind mit dem Zelt unterwegs, dass ihnen einen Unterschlupf bietet. Egal in welcher Umgebung Sie sich befinden, Sie müssen dieses Grundbedürfnis stillen. Im Survival ist das essentiell! Der Unterschlupf erscheint uns fast nicht als Grundbedürfnis, weil es in der Zivilisation selbstverständlich ist. Aber wenn Sie in eine Ausnahmesituation kommen, wird der Mangel an einem passenden Unterschlupf zur Todesursache Nr. 1. Also wenn Sie überleben möchten, brauchen Sie einen Unterschlupf!!!

Das Survival Prinzip, das dahinter steckt, ist Schlaf und natürlich auch die Möglichkeit, den Körper während des Schlafens mit ausreichend Wärme zu versorgen.

Wie muss Ihr Survival Unterschlupf beschaffen sein:

  • Er muss trocken sein
  • Er muss Schutz vor Wind bieten
  • Er muss warm sein

Falls Sie ein Zimmer bewohnen, wissen Sie, dass das alleine nicht ausreicht. Sie müssen es im Winter beheizen und Sie wissen auch, dass das auch nicht ausreicht, wenn Sie sich schlafen legen. Sie benötigen auch noch eine Decke. Damit haben Sie alle Aspekte erfüllt und können ruhig schlafen.

Dasselbe gilt für ihr Zelt. Das Zelt alleine hält Sie nicht warm. Sie benötigen noch einen Schlafsack, damit Sie ruhig schlafen können. Ohne Schlafsack können Sie selbst im Zelt nicht überleben.

Und genau dasselbe gilt auch für alle Survival Biwaks. Je mehr der drei Punkte Sie erfüllen können, desto besser. Zum Überleben einer Nacht reicht vielleicht schon ein trockener Platz. Aber langfristig müssen Sie alle drei Punkte erfüllen.

Wie Sie das am einfachsten und am effizientesten hin bekommen, lernen Sie im DVD Survival Seminar. Hier können Sie sich über das Survival DVD SET inormieren:

http://www.wildnisverlag.at/57


Survival Family

Willkommen bei Survival.at, einer Gemeinschaft, die hinter Survival eine völlig neue Dimension des Lebens bereit stellt.

Wir unterrichten seit über 25 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernen Sie die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernen Sie über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über Ihr Inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness.

Egal, ob Sie erst angefangen haben, sich für Survival zu interessieren, oder ob Sie schon jahrzehnte lang draußen unterwegs sind, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiter zu bilden und weiter zu wachsen.

Logo Survival.at