Initialen Michael Gerzabek

5 Top Zunder zum Feuermachen mittels Reibungshitze

Erstellt von am

Jeder gelangt schnell an den Punkt, wo er einen Zunder benötigt, damit er seine Glut zur Flamme blasen kann. Welchen Zunder finde ich das ganze Jahr über? Welcher Zunder ist besonders leicht und schnell zu besorgen? Hier sind 5 Zunderarten und ihre Eigenschaften. Damit haben Sie in jeder Situation etwas im Arsenal.

Jute – Der ideale Zunder für den Neuling. Kaufen Sie eine Juteschnur und zerlegen Sie sie in einzelne Fasern. Sehr leichte Handhabung.

Jutefasern

Brennessel – Die Brennnessel ist ein Topzunder. Die Herstellung ist ein bisschen aufwendiger, da Sie die Pflanze auffasern müssen. Sie verwenden nur die Fasern, die Sie aus der Schale gewinnen.

Brennesselfasern

Heu – Heu ist am einfachsten zu bekommen. Sie brauchen es nur aufzulesen. Sie finden es das ganze Jahr über. Die Handhabung ist etwas schwieriger. Achten Sie darauf, dass Sie möglichst feinfaseriges Heu verwenden, dann ist es leichter.

Heu als Zunder

Graswurzeln – Graswurzeln sind ein richtiges Feuererlebnis. Es knistert und brennt wunderbar. Trockene Graswurzeln findet man häufig in Flussbetten. Fertig ausgespült und getrocknet sind sie eine optimale Wahl.

Innenrinde – Innenrinde muss aufgefasert und getrocknet werden. Sie funktioniert mit jeder Holzart und ist fast überall zu finden. Auf abgestorbenen Bäumen finden Sie oft schon gebrauchsfertige Innenrinde.

Innenrinde halb aufgefasert

Faser vom Stamm der Winterpalme – Sie wird in Deutschland als Zierpflanze gehalten. Ein grandioser Zunder den man nicht bearbeiten muss. Vom Stamm abziehen und verwenden. Wenn man solch eine Palme zuhause hat kann man den Zunder immer mitführen. Juteschnur muss man sich ja auch erst besorgen.

Survival.at® logo

Willkommen bei Survival.at®, einer Gemeinschaft, die aus der Erde einen sicheren Garten Eden für Jeden macht.

Wir unterrichten seit über 30 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernst du die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernst du über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über dein inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness. Hier wirst du zum besten Beschützer, Bewahrer und Heiler und führst dein Leben zur Meisterschaft.

Egal, ob du erst angefangen hast, dich für Survival zu interessieren, oder ob du schon jahrzehntelang draußen unterwegs bist, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiterzubilden und weiter zu wachsen.

Survival.at® ist eine eingetrage Marke von Digital Brands Services, LP.

45B West Wilmont Street 202
Richmond Hill, Ontario L4B 2P3
Canada

BIN/EIN: 270666250

office@survival.at
+43 660 315 40 41

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir haben nach bestem Gewissen und aus unserer eigenen über 30jährigen Erfahrung berichtet. Die Variablen in allen Survivalsituationen sind aber zu groß, um immergültige Aussagen zu treffen. Für alle Fertigkeiten ist viel Übung Voraussetzung, um gute Erfolge zu erzielen. Demnach trifft jeder seine eigenen Entscheidungen und ist für alle Konsequenzen, die daraus entstehen selbst verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die aus der Anwendung unserer Inhalte entstehen.

© 1993 – 2021 Digital Brands Service, LP. Alle Rechte vorbehalten.

Design and functionality by M.