Paiute Totschläger Falle im Survival

Die Paiute ist eine sehr sensible Totschläger Falle, mit denen Sie auch Mäuse, Ratten und anderes Kleingetier fangen können. Durch ihren sehr sensiblen Auslöser ist sie sehr effizient im Fangen von Leichtgewichten und Winzlingen. Ich konnte viele Mäuse, Ratten und Siebenschläfer mit dieser Falle fangen. Sie können die Falle auch zu einer Lebendfalle modifizieren.

Die Paiute ist eine Variation der Vierer Falle. Sie benötigen für die Paiute Falle:

Falle Paiute Material

  • 2 Stöcke, so lang, wie die Strecke zwischen dem ausgestreckten Daumen und kleinen Finger einer Hand
  • 1 Ast, ca. 3 mm dick und ca. 30 cm lang
  • 1 Ast, ca. 2 mm dick und 7 cm lang
  • 1 dünne Schnur, ca. 10 cm lang
  • ein Brett oder einen anderen Totschläger
  • einen Köder

Die Paiute ist eine beköderte Falle. Sie müssen ihren Köder entsprechend dem Tier, das Sie fangen wollen wählen.

Zunächst nehmen Sie einen der 2 gleichlangen Stöcke und schnitzen an einem Ende eine Schwalbenschwanzkerbe.

Paiute Falle Schwalbenschwanz Kerbe

Den anderen Stock schnitzen Sie an einem Ende schräg ab.

Falle Paiute Schrägschnitt

Ca. 1/3 der Gesamtlänge des Stockes von der geschnitzten Seite entfernt machen Sie eine 90 Grad Kerbe.

Paiute 90° Kerbe

Am anderen Ende dieses Stockes machen Sie rundherum eine kleine Vertiefung in der Sie die Schnur fixieren können.

Falle Paiute Rundkerbe

Den kurzen Stock runden Sie an beiden Enden ab. In der Mitte des Stockes machen Sie ebenfalls rundherum eine kleine Vertiefung zum festbinden der Schnur.

Falle Paiute kleiner Stock mit Schnur

Binden Sie die Schnur in der Mitte des kleinen Stocks fest. Das andere Ende der Schnur binden Sie am Ende des Stockes fest, der eingekerbt ist.

Spitzen Sie den 30 cm langen Stock an einem Ende zu. Am anderen Ende runden Sie diesen Stock ab.

Falle Paiute Langstock Spitzbefestigung

Schnitzen Sie in ihr Brett mit einem spitzen Messer kleine Vertiefungen.

Beginnen Sie nun mit dem Aufbau. Stellen Sie zunächst den Stock mit der Schwalbenschanzkerbe aufrecht hin.

Setzen Sie die 90 Grad Kerbe darauf.

Legen Sie das Brett auf die Abschrägung des oberen Stockes.

Führen Sie den kurzen Stock einmal um den senkrechten Stock herum.

Falle Paiute Hauptstamm Nahaufnahme

Spreizen sie den 30 cm langen Ast zwischen den kurzen Stock und dem Brett. Führen Sie dabei das zugespitzte Ende in eine Einkerbung, die Sie im Brett vorbereitet haben.

Falle Paiute fertig aufgebaut

Fall Sie ihre Falle scharf machen und etwas fangen wollen, vergessen Sie nicht zuvor Ihren 30 cm langen Ast zu beködern.


Survival Family

Willkommen bei Survival.at, einer Gemeinschaft, die hinter Survival eine völlig neue Dimension des Lebens bereit stellt.

Wir unterrichten seit über 25 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernst du die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernst du über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über dein Inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness.

Egal, ob du erst angefangen hast, dich für Survival zu interessieren, oder ob du schon jahrzehnte lang draußen unterwegs bist, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiter zu bilden und weiter zu wachsen.

Logo Survival.at