Survival Falle - 4rer Totschläger

Die Vierer Falle ist nicht die einfachste Falle, aber sehr variabel. Wenn sie die 4rer Falle beherrschen, können sie locker auch gleich noch 10 andere Fallen bauen.

Sie benötigen für die 4rer Falle 3 Stöcke. Zwei davon sind gleich lang. Der dritte Stock ist um 1/3 länger als ein kurzer Stock. Die länge der kürzeren Stöcke richtet sich nach der Größe des Opfers. Eine Länge von 20 cm eignet sich gut für Mäuse, Ratten und Siebenschläfer.

4rer Falle Stöcke

Machen sie sich mit den Kerbenarten vertraut.

Nehmen sie zuerst einen der kürzeren Stöcke und schnitzen sie am Ende eine Schwalbenschwanzkerbe. In der Mitte des Stockes schnitzen sie eine auslaufende Abflachung.

4rer Falle Stock 1 obere Kerbe

Nehmen sie den zweiten kurzen Stock und schnitzen sie an einem Ende eine Schwalbenschwanzkerbe. Ca. 2/3 von diesem Rand entfernt schnitzen sie eine 90° Kerbe. Die 90° Kerbe sollte parallel zur Schwalbenschwanzkerbe sein. Das vordere Ende versehen sie auf der der 90° Kerbe abgewandten Seite.

Hier sehen Sie alle 3 Stöcke: (von oben nach unten: Stock 3, 1, 2)

Stöcke 4rer Falle

Nehmen sie nun den langen Stock und schnitzen sie an einem Ende eine 90° Kerbe. Am anderen Ende können sie den Stock zuspitzen, falls sie einen Köder aufspießen wollen. Ca. 1/3 von der 90° Kerbe entfernt schnitzen sie seitlich am Stock eine weitere 90° Kerbe.

Nun können sie die Falle zusammensetzen. Sie benötigen dazu noch ein Gewicht, z.B. ein Brett, einen Stein, oder einen dickeren Ast, besser zwei zusammengebundene Äste.

Nehmen sie den kurzen Stock mit der seitlichen Abflachung und stellen sie in mit der flachen Seite auf den Boden. Setzen sie den zweiten Kurzen Stock mit der 90° Kerbe auf die Schwalbenschanzkerbe des ersten Stocks auf.

Falle aufstellen

Drücken sie mit dem Daumen auf die Abflachung des oberen Stockes und fügen sie den langen Stock mit dem hinteren Ende in die Schwalbenschwanzkerbe des oberen Stockes. Haken sie die seitliche 90° Kerbe des langen Stockes in den vertikalen Stock bei seiner Abflachung ein. Sie können jetzt die Falle nur mit dem Daumen festhalten.

4rer Falle aufgebaut ohne Köder

Jetzt müssen sie nur noch an die Stelle ihres Daumens ein Gewicht einsetzen, dass das Tier erschlagen soll. Achten sie auf ihre eigenen Finger. Ein blauer Daumen ist schneller Wirklichkeit als sie denken.


Survival Family

Willkommen bei Survival.at, einer Gemeinschaft, die hinter Survival eine völlig neue Dimension des Lebens bereit stellt.

Wir unterrichten seit über 25 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernst du die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernst du über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über dein Inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness.

Egal, ob du erst angefangen hast, dich für Survival zu interessieren, oder ob du schon jahrzehnte lang draußen unterwegs bist, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiter zu bilden und weiter zu wachsen.

Logo Survival.at

Gewinne einen Survival Kit im Wert von 800,-- Euro!

Auf unserer Facebook Fanpage kannst du dich zur Verlosung anmelden

Wir verlosen auf unser Facebook Fanpage regelmäßig wertvolle Sachpreise. Die Teilnahme an den Verlosungen ist völlig kostenlos. Um dich zur Verlosung anzumelden, besuche unsere Fanpage auf Facebook und trage dich dort zur Verlosung ein.

Jetzt mitmachen!