Geschliffenes Survival Steinmesser

Geschliffenes Survival Steinmesser

Mit dieser Fertigkeit stellst du haltbare und scharfe Survival Steinmesser her. Fast alle Steine eignen sich dazu und in relativ kurzer Zeit bekommst du, auch ohne Vorkenntnisse perfekte Resultate.

Wenn Du draußen überleben möchtest, brauchst du irgendein Schneidewerkzeug. In den meisten Fällen wirst Du ein Messer dabei haben. Aber für uns fängt ja Survival bekanntlicher Weise erst dort an, wo wir auf jegliche Ausrüstung verzichten. Alles andere ist Camping.

Aber selbst im Camping kann diese Technik nicht nur nützlich, sondern auch notwendig werden. Und während für die Einen die Herstellung eines Steinmesser überlebensnotwendig ist, haben andere einfach Spaß daran, sich in den Künsten unserer Vorfahren zu üben.

Wie auch immer Du unterwegs bist, das hier wird Dir gefallen!

Spitzen Steinwerkzeuge ohne Flintknapping Kenntnisse

Ja, Du hast richtig gelesen. Man kann auch ohne jegliche Flintknappingkenntnisse extrem haltbare und effektive Werkzeuge herstellen. Auch wenn Du blutiger Anfänger im Survival bist, wirst Du sehr rasch gute Erfolge erzielen.

Video Schnellanleitung

Für ein Geschliffenes Survival Steinmesser brauchst du folgende Zutaten:

Zutaten für ein geschliffenes Survival Steinmesser

Zutaten für ein geschliffenes Survival Steinmesser

So wird es gemacht

1. Suche dir einen flachen Stein, am besten schon mit einer auslaufenden Kante an einer Seite. Je mehr der Stein deinem gewünschten Endprodukt ähnelt, desto weniger Arbeit hast du. Fast alle Steine eigenen sich zur Herstellung eines geschliffenen Survival Steinmessers. Der Vorteil gegenüber dem Flintknapping ist, dass du sogar Steine mit Einschlüssen verwenden kannst. Sandstein und andere poröse Gesteinsarten sind nicht gut geeignet. Sollte der Stein noch keine scharfe Kante haben, musst die Kante selbst erzeugen. Lies in unserem Blogbeitrag über die Steinbearbeitung nach, wie das genau geht.

Survival Steinmesser Stein suchen

2. Die Kante schleifen. Gib etwas Sand auf deine Schleifplatte, füge Wasser hinzu und beginne den Stein in kreisenden Bewegungen zu schleifen. Achte auf einen gleichmäßigen Winkel. Schleife abwechselnd beide Seiten. Wenn du zu lange auf einer Seite arbeitest, wird es schwieriger, die Schneide zu zentrieren. Wenn der Sand zu trocken wird, füge wieder Wasser hinzu.

Survival Steinmesser Kante schleifen

3. Prüfe regelmäßig die Ergebnisse. In regelmäßigen Abständen nimmst du den Stein und überprüfst die Fortschritte. Achte auf eine gerade Klinge und gleichmäßige Winkel. Je spitzer dein Winkel, desto zerbrechlicher wird deine Klinge.

Survival Steinmesser Schneide prüfen

4. Die Klinge polieren. Wasche den gesamten Sand vom Schleifstein ab, und gib Lehm oder Ton auf die Schleifplatte. Poliere die damit die Klinge, bis sie glatt und glänzend wird. Überprüfe die Schärfe und schleife weiter, bis die Klinge scharf genug ist.

Survival Steinmesser Lehm

5. Das Messer testen. Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, teste dein Survival Steinmesser aus. Ich habe hier eine Flaxplanze geschnitten. Das ist ohne Werkzeug praktisch unmöglich. Die Fasern sind extrem stark. Man kann sich mit dem gesamten Körpergewicht auf ein Blatt hängen, ohne dass es abreißt. Du kannst auch Gemüse, oder Fleisch schneiden, um die Klinge zu testen.

Survival Steinmesser Flax schneiden

Viel Spaß beim Ausprobieren! Falls dir unser Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über einen Kommentar. Teile den Beitrag auch mit deinen Freunden.


Survival Family

Willkommen bei Survival.at, einer Gemeinschaft, die hinter Survival eine völlig neue Dimension des Lebens bereit stellt.

Wir unterrichten seit über 25 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernst du die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernst du über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über dein Inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness.

Egal, ob du erst angefangen hast, dich für Survival zu interessieren, oder ob du schon jahrzehnte lang draußen unterwegs bist, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiter zu bilden und weiter zu wachsen.

Logo Survival.at