Initialen Michael Gerzabek

3 Materialien zum Herstellen von Schnüren im Survival

Erstellt von am

Schnüre benötigt man im Survival andauernd. Es gibt kaum eine Survivalsituation wo dieses Problem nicht schon am 1. Tag auftaucht. Neben dem Drehen von Schnüren, gibt es auch noch andere Techniken, die manchmal besser funktionieren, einfacher und oder schneller sind.

Ich habe hier 3 Materialien zur Schnurherstellung vorgestellt. Die klassische Brennessel kennt wahrscheinlich jeder. Aber dass man nicht unbedingt die Fasern der Brennessel gewinnen muss, um eine haltbare Schnur herzustellen, zeige ich im folgenden Video auch.

Als Ausgangsmaterial für das Herstellen von Schnüren im Survival eignen sich verschiedenste Materialien:

  1. Pflanzenfasern - Natürlich besteht jede Pflanze aus Fasern. Aber hier meine ich vorallem die Pflanzen, aus denen man auch Fasern gewinnen kann. Manche Pflanzen haben so feine und stabile Fasern, dass man aus 2-3 Fasern eine Angelschnur herstellen kann. Neuseeland Flax (Phormium tenax), Brennessel, Yuka,
  2. Rinde - Die Rinde von fast allen Bäumen lässt sich gut zu Schnüren verarbeiten. Am besten lässt sich die Rinde im Frühjahr abziehen. Die Innenrinde lässt sich auch auffasern und zum Drehen von Schnüren verwenden. Vor allem am Strand und an Bächen und Flüssen lässt sich in einer Survivalsituation oft schon aufgefaserte Innenrinde finden.Gute Bäume sind Ulme, Weide, ferner Pappel, Kiefer, Haselnuss
  3. Wurzeln - Wurzeln lassen sich gut zu Schnüren verflechten. In einer Survivalsituation ist die Wurzel an sich schon eine fertige Schnur und kann haltbar genug sein, um damit ein Feuer zu drillen.

Quelle: Survival.at® · Alle Rechte vorbehalten.

Schnüre drehen und flechten

Survival.at® logo

Willkommen bei Survival.at®, einer Gemeinschaft, die aus der Erde einen sicheren Garten Eden für Jeden macht.

Wir unterrichten seit über 30 Jahren Survivalfertigkeiten für Hand, Herz und Seele. Hier lernst du die besten Fertigkeiten, um jede Lebenssituation zu meistern.

Hier lernst du über Handwerksfertigkeiten, natürliche Ressourcen, die richtigen Survival Strategien, Survival für das moderne Leben, Urban Survival, Spurenlesen, Naturmentoring und über dein inneres Potenzial wie Intuition, geistige Survivalwerkzeuge und Awareness. Hier wirst du zum besten Beschützer, Bewahrer und Heiler und führst dein Leben zur Meisterschaft.

Egal, ob du erst angefangen hast, dich für Survival zu interessieren, oder ob du schon jahrzehntelang draußen unterwegs bist, hier findet jeder die Möglichkeit, sich weiterzubilden und weiter zu wachsen.

Survival.at® ist eine eingetrage Marke von Digital Brands Services, LP.

45B West Wilmont Street 202
Richmond Hill, Ontario L4B 2P3
Canada

BIN/EIN: 270666250

office@survival.at
+43 660 315 40 41

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir haben nach bestem Gewissen und aus unserer eigenen über 30jährigen Erfahrung berichtet. Die Variablen in allen Survivalsituationen sind aber zu groß, um immergültige Aussagen zu treffen. Für alle Fertigkeiten ist viel Übung Voraussetzung, um gute Erfolge zu erzielen. Demnach trifft jeder seine eigenen Entscheidungen und ist für alle Konsequenzen, die daraus entstehen selbst verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die aus der Anwendung unserer Inhalte entstehen.

© 1993 – 2020 Digital Brands Service, LP. Alle Rechte vorbehalten.

Design and functionality by M.